Versandbedingungen

Neue Tarifbestimmungen ab 1. April 2019:

Preise

Die Ankaufspreise verstehen sich grundsätzlich netto, exklusive MWSt. Auf einzelnen Produktegruppen werden umsatzabhängige Mengenrabatte gewährt, auf gewissen Artikeln kommen mengenbezogene Staffelpreise zur Anwendung. Unsere Verkaufspreise gelten als empfohlene Mindestverkaufspreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben zu jedem Zeitpunkt vorbehalten. Für einzelne Artikel gelten Tagespreise. 

Bestellzeiten für Lagerware

Aufträge per Telefon oder Brief

Montag bis Donnerstag
bis 17.00 Uhr

Freitag
bis 16.00 Uhr

Elektronisch übermittelte Aufträge

Montag bis Donnerstag
bis 17.00 Uhr

Freitag
bis 16.00 Uhr

Express-Bestellungen

Montag bis Donnerstag
bis 17.00 Uhr

Freitag
bis 16.00 Uhr

Lagerbestückung, Grossaufträge

Bis 15.00 Uhr nach individueller Absprache

Es werden alle Pakete per Priority oder auf Wunsch per DPD versandt. Sie haben bei der Transportkosten-Regelung jedoch die Wahl, zwischen einem Versand am Bestelltag oder am Folgetag, was unterschiedliche Transportkosten mit sich bringt. 

Transportkosten-Regelung

Elektronisch verarbeitbare Bestellungen vereinfachen unsere Abläufe. Sie werden mit einem tieferen Kostenansatz und mit einer tieferen Porto-Freigrenze belohnt. Manuell zu verarbeitende Bestellungen verursachen höheren Aufwand, welcher mit einem höheren Kostenansatz und einer höheren Portofreigrenze gedeckt wird. Grundsätzlich werden alle Pakete per Priority oder auf Wunsch per DPD versandt. Sie haben jedoch neu die Wahl, ob die Ware am gleichen Tag oder am Folgetag versandt wird. Der Versand am Folgetag wird mit einem tieferen Kostensatz belohnt. 

Zuschlag von Fr. 19.- für Swiss-Express Folgetag (pro Paket) 

Zuschlagvon Fr. 15.- für eine Nachnahme 

Zuschlagvon Fr. 1.- für Versand PostPac Signature 

Rüstpauschale von Fr. 2.- für Kleinstaufträge mit Bestellwert unter Fr. 50.-

Elektronisch verarbeitbare Bestellungen

Warenwert CHF bis 1'000
Versand am gleichen Tag, CHF 12.00
Versand am Folgetag, CHF 8.00

Warenwert von CHF 1'000 bis 3'000
Versand am gleichen Tag, 1,2%
Versand am Folgetag, 0.8%

Warenwert ab CHF 3'000
Versand am gleichen Tag, portofrei

Manuell zu verarbeitende Bestellungen

Warenwert CHF bis 1'000
Versand am gleichen Tag, CHF 14.00
Versand am Folgetag, CHF 10.00

Warenwert von CHF 1'000 bis 5'000
Versand am gleichen Tag, 1.4%
Versand am Folgetag, 1.0%

Warenwert ab CHF 5'000
Versand am gleichen Tag, portofrei

Zahlungskonditionen

Die Zahlungsbedingungen lauten in der Regel 14 Tage netto. In besonderen Fällen können individuelle Abmachungen getroffen werden. Bei Zahlungsverzug werden sämtliche offenen Rechnungen fällig. ORIDIS AG behält sich die Verrechnung von Inkassospesen und Verzugszinsen sowie die Erhebung einer Mahngebühr vor. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der ORIDIS AG. ORIDIS AG behält sich jederzeit vor, Lieferungen nur gegen Vorauszahlung oder gegen Nachnahme auszuführen.

Rücksendungen

Wir nehmen alle von uns gelieferten Produkte nach Gebrauch kostenlos zurück. Das Leergut ist korrekt, d.h. auslaufsicher zu verpacken und franko Nänikon anzuliefern. Sie helfen uns, wenn Sie die Rücksendungvorab avisieren. ALLE Retouren müssen zwingend vorher angemeldet werden. Nicht angemeldete Rücksendungen werden als Entsorgungsauftrag angesehen. Vergütung zu 100% von falsch bestellter Ware, kann nur noch innert 20 Tagen gewährleistet werden. Bedingung ist eine einwandfreie, wiederverkaufsfähige Verpackung. Bei Rücksendungen, für welche ORIDIS kein Verschulden trifft, wird dem Kunden für die administrative Abwicklung eine Pauschale von CHF 40.00 verrechnet. Bei durch ORIDIS bestätigten Falschlieferungen vergütet ORIDIS dem Kunden eine Pauschale von CHF 40.00. 

Garantie

ORIDIS AG gewährt ihren Kunden die gleiche Garantie, wie der Hersteller oder Importeur der betreffenden Produkte. Garantieansprüche sind schriftlich, unter Beilage des beanstandeten Produktes und von Belegen, geltend zu machen.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Zofingen; es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung. Dieses Merkblatt bildet einen integrierten Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es tritt ab 1.4.2019 in Kraft und ersetzt alle früheren Versionen.

Sind Sie sich sicher?